Eine im Jazz berühmte Akkordfolge, die in dem Standard "Autumn Leaves" vorkommt.

 

Sie benutzt Teile der Vollkadenz, beginnt jedoch mit der Stufe II und der Modernen Kadenz.

Autumn-Leaves-Changes

Akkordfolge

II - V - I - IV - VII - III - VI - VI

Akkordfolge Autumn Leaves Changes

Die Akkordfolge abwärts: 

Gegenüber Beispiel 1 sind in Beispiel 2 die Akkorde der Stufen I und II um eine Oktave erhöht. Die anderen Akkorde entsprechen dem Beispiel 1 .

Beispiel 2 für C-Dur

Akkordfolge Autumn Leaves Changes

Beispiel 1 für C-Dur

Innerhalb der 7 Stufen beginnen die Vierklänge mit der Akkordfolge II - V - I und danach folgt IV - VII - III - VI wie bei der Vollkadenz.

 

Die Stufe III wird allerdings mit einem spannungsreicheren Akkord versehen (siehe auch Moderne Moll Kadenz) und der Schlussakkord zweimal gespielt.

Kadenz%20Intervalle_edited.png
Kadenz%20Intervalle_edited.png
Kadenz%20Intervalle_edited.png
Kadenz%20Intervalle_edited.png
Kadenz%20Intervalle_edited.png
Kadenz%20Intervalle_edited.png
Kadenz%20Intervalle_edited.png
Kadenz%20Intervalle_edited.png
Kadenz%20Intervalle_edited.png

II

Xm7

V

X7

I

Xmaj7

IV

Xmaj7

VII

Xm7b5

III

X7b9

VI

Xm7

VI

Xm7

X steht für den Grundton

Vierklang

Autumn-Leaves-Changes in den Dur Tonarten

Fis/Ges

G

As

A

B

H

Des

D

Es

E

F

mehr wissen

> Autumn-Leaves-Changes

> Jazzharmonik

> Autumn-Leaves